Navigation

Darstellung anpassen

Service-Menü

Sprachversionen

Suche



Inhalt

Der entwicklungsbegleitende BITV-Test

Der entwicklungsbegleitende BITV-Test unterstützt die Erstellung von barrierefreien Webangeboten. Handlungsbedarf wird aufgezeigt, der Test liefert Orientierung in Hinblick auf den Stand der BITV-Konformität eines Webangebots. Die Zuverlässigkeit und Vergleichbarkeit der Testergebnisse ist eingeschränkt, ihre Veröffentlichung ist daher nicht vorgesehen.

Beschreibung des entwicklungsbegleitenden BITV-Tests

Eine eigenständige Beschreibung des entwicklungsbegleitenden BITV-Tests gibt es nicht. Denn in Hinblick auf Verfahren und Umfang entspricht dieser Test weitgehend dem abschließenden BITV-Test. Der wichtigste Unterschied: Der entwicklungsbegleitende BITV-Test wird in der Regel nicht im Tandem von zwei Prüfern durchgeführt. Das reduziert den Testaufwand erheblich, verringert aber auch die Aussagekraft des Testergebnisses. Das Ergebnis eines entwicklungsbegleitenden Tests kann daher nicht veröffentlicht werden.

Der entwicklungsbegleitende BITV-Test ist also nur für die interne Nutzung vorgesehen. Abweichungen vom für abschließende Tests vorgesehenen Verfahren sind also problemlos möglich. Allerdings: Je enger sich ein entwicklungsbegleitender Test am Verfahren des abschließenden BITV-Tests orientiert, desto sicherer ist, dass ein nachfolgender abschließender Test zu ähnlichen Ergebnissen kommt.

Anwendung des BITV-Tests

Sie möchten einen Test in Auftrag geben? Hier finden Sie Informationen und Preise.