Navigation

Darstellung anpassen

Service-Menü

Sprachversionen

Suche



Inhalt

Liste 90plus

Logo: 90plusSie suchen eine Agentur für barrierefreies Webdesign, ein empfehlenswertes CMS oder einfach Inspiration für Ihr neues Webprojekt? Die Liste 90plus präsentiert gut zugängliche Webangebote ebenso wie die Agenturen, die sie entwickelt haben und die Content Management Systeme, die eingesetzt wurden.

90plus-Menü

alle CMS


CoreMedia

Geprüfte Webauftritte: 4
Agenturen, die dieses CMS einsetzen: 3

http://www.coremedia.com/

Mit CoreMedia umgesetzte Webangebote

  • Abbildung der Startseite von www.sos-kinderdorf.de/
    SOS Kinderdorf

    Geprüft am 04.10.2010
    HTML: 91,5 Punkte, PDF: nicht geprüft, Prüfbericht SOS Kinderdorf

    Agentur: Aperto GmbH

  • Abbildung der Startseite von www.arbeitsagentur.de
    Bundesagentur für Arbeit

    Geprüft am 01.11.2007
    HTML: 95,75 Punkte, PDF: nicht geprüft, Prüfbericht Bundesagentur für Arbeit

    Agentur: ]init[ AG

    Projektbeschreibung der Agentur: Im Mai 2007 wurde der neue Internetauftritt der Bundesagentur für Arbeit (BA) freigeschaltet. Die Einführung des neuen Corporate Design und die Optimierung der Barrierefreiheit und Nutzerfreundlichkeit des Webauftritts waren die thematischen Schwerpunkte der Überarbeitung. Neben einem neuen, modernen Layout ist der Webauftritt um zahlreiche Features ergänzt worden. Besonders hervorzuheben sind die Möglichkeiten direkt auf der Startseite nach der zuständigen Arbeitsagentur vor Ort zu suchen oder zu verschiedenen Themen über ein zentrales Kontaktformular direkt die verantwortlichen Ansprechpartner der BA zu kontaktieren.

    Bei der Konzeption und Realisierung des Internetauftritts wurden die Fachabteilungen der BA durch externe Dienstleister beraten. Für die Durchführung der Implementierung auf Basis des Government Site Builders zeichnet sich das IT-Systemhaus der BA verantwortlich. ]init[ hat die zuständige Fachabteilung des IT-Systemhaus bei der Implementierung des neuen Webauftritts unterstützt. Die Programmierung grundlegender Komponenten des Systems und der barrierefreien Weboberfläche als auch die Beratung der zuständigen Mitarbeiter zu fachlichen und technischen Fragestellunge

  • Abbildung der Startseite von www.bmas.bund.de
    Bundesministerium für Arbeit und Soziales

    Geprüft am 20.12.2006
    HTML: 96 Punkte, PDF: nicht geprüft, Prüfbericht Bundesministerium für Arbeit und Soziales

    Agentur: ]init[ AG

    Projektbeschreibung der Agentur: Der Aufgabenbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) erstreckt sich von Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik über Rente und Altersvorsorge, soziale Sicherheit, Arbeitsschutz bis zur Teilhabe behinderter Menschen.

    Mit www.bmas.bund.de steht ein Internetportal bereit, das sich außerordentlich in den Bereichen Information und Service auszeichnet.

    Die übersichtlichen Themenstruktur und das ansprechenden Design helfen dem Nutzer, sich zurecht zu finden. Zahlreiche Features wie das Rentenlexikon, die Gesetzesübersicht und eine Warenkorbfunktion zum Bestellen von Informationen in Print-, CD- oder DVD-Fassung bereichern das Portal.

    Technisch basiert die Seite auf dem multisitefähigen CMS „CAP“ von CoreMedia und ist SAGA-konform.

  • Abbildung der Startseite von www.barmer.de/
    BARMER

    Geprüft am 24.04.2006
    HTML: 95 Punkte, PDF: nicht geprüft, Prüfbericht BARMER

    Agentur: T-Systems Multimedia Solutions

    Projektbeschreibung der Agentur: Die Website der BARMER bietet den Versicherten verschiedene interaktive Services und allgemeine Informationen, die diesen den Weg in die Geschäftsstelle oder einen Anruf im Call-Center ersparen.

    Sie dient auch als Informationsplattform zu allgemeinen Gesundheitsfragen.

    Die Konzeption und Gestaltung der Site erfolgte in enger Abstimmung mit der Marketing- und IT-Abteilung des Kunden ist komplett in die Kommunikationsstrategie der BARMER eingebunden.

    Das Online-Design greift aus den Printpublikationen der BARMER bekannte Designelemente auf (z.B. grünes Quadrat, viel Weißraum, Living Green) und übersetzt sie adäquat für die Nutzung im Web.

    Technologisch verbirgt sich hinter der Site eine komplexe J2EE-Softwarearchitektur basierend auf dem Content Management System von Coremedia.